Unsere Geschichte

1923 Josef LABER legt den Grundstein für das heutige Unternehmen
1926 Anmeldung des Gewerbes für Handel mit Holz und Kohle durch Frau Hilda LABER
1952 Nach dem Tod von Josef LABER sen. führt seine Frau das Unternehmen weiter
1977 Weiterführung des Betriebs durch Josef und Albin LABER, Josef LABER spezialisiert sich auf Brennstoffhandel, Transport und Frächterei wird von Albin LABER ausgebaut
1990 Josef LABER geht in Ruhestand und Albin LABER übernimmt das Unternehmen
2003 Frau Sabine LABER-KNAPP übernimmt die Geschäftsleitung des Unternehmens